Menu


Automobilindustrie

Angst+Pfister Technologie: an vorderster Front der automobilen Innovation 

Bahnbrechende Konzepte für kommerzielle Fahrzeuge und innovative Lösungen für Lastkraftwagen und andere Schwerlastfahrzeuge 

Die Bau-, Landwirtschafts- und Transportindustrie stellt neue Anforderungen an die Effizienz und Robustheit von Nutzfahrzeugen. Diese Branchen sehen sich mit radikalen wirtschaftlichen Veränderungen auf dem Weltmarkt und einem ständig steigenden Kostendruck konfrontiert. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir innovative, massgeschneiderte Lösungen für Nutz- und Schwerlastfahrzeuge, die nicht nur den neuesten Trends entsprechen, sondern auch neue Massstäbe in puncto Komfort, Energieeffizienz und Langlebigkeit setzen. Von schwingungsoptimierten Kabinenlagerungen und Kabinenaufhängungen über reibungsoptimierte Kassettendichtungen bis hin zu optimierten Aufhängungen für Gelenkwellen: Angst+Pfister verschafft Ihnen einen Wettbewerbsvorteil – dank leistungsfähigem Prototypenbau, eigenen Testlabors, flexibler Qualitätsproduktion und kompetenten Ingenieuren vor Ort.

 

Leistungsstarke Lösungen und eine wirklich globale Präsenz​​​​

Mit eigenen Produktionsstätten in einem der grössten Automobilbaugebiete der Welt ist Angst+Pfister als Komplettanbieter tätig. In enger Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie entwickeln wir innovative Antivibrations- und Dichtungslösungen. So entstehen Hochleistungskomponenten für Personenwagen und Nutzfahrzeuge, darunter auch Schwerlast-LKW in der ganzen Welt. Jährlich produzieren wir rund zwanzig Millionen Antivibrationskomponenten und 100 Millionen Dichtungskomponenten. Eine der wichtigsten Säulen unserer globalen Produktionsplattform ist das Angst Pfister Advanced Technical Solutions Werk in Bursa, Türkei. Es wurde 1982 gegründet und gehört seit 2013 zur Angst+Pfister Gruppe. Angst+Pfister Advanced Technical Solutions A.S. stellt Antivibrations- und Dichtungskomponenten in allen Varianten her und beliefert seit mehr als 30 Jahren die Automobilindustrie. Sie ist auch für die Bahnindustrie tätig und beliefert Unternehmen der Bau- und Landmaschinen-, Elektro- und Haushaltgeräteindustrie. 

Lesen Sie mehr über unsere gruppenweiten Produktionsmöglichkeiten!

 

Automobiltechnik und Co-Entwicklung

Mit modernsten technischen Einrichtungen und Prüfmethoden ist Angst+Pfister auch im Design ein erstklassiger Partner: Effizientes Prototyping, eine reibungslose Serienfertigung und globale Supply Chain Lösungen sorgen dafür, dass neue Produkte schnell auf den Markt kommen.

Das direkt neben dem Hauptproduktionsstandort angesiedelte Angst+Pfister Research & Development Department arbeitet in jeder Projektphase eng mit den Kunden zusammen – von den ersten Prototyping-Schritten mittels Computer Aided Design (CAD) über die Finite-Elemente-Methode (FEM) und Virtual Design Engineering bis hin zu Funktionstests, die auf speziellen, hochmodernen Versuchsbänken durchgeführt werden. 

Wir bieten das Full-Service-Verfahren

  • Eigene Entwicklung anwendungsbezogener und anwendungsorientierter Compounds (auch mit Brandschutz) 
  • FEM-Simulation von Gummi-Metall-Komponenten
  • Optimierung der Konstruktion
  • Neue Entwicklungen
  • Konstruktion, Herstellung und Simulation von Gussformen
  • Oberflächenbehandlungen als Korrosionsschutz
  • Vulkanisationsverfahren und entsprechende Anwendung von Haftvermittlern
  • Veredelung und Endbearbeitung (Oberflächenbehandlung, Kalibrierung, Entgraten und Endkontrolle) 
  • Montage und Logistik

Lesen Sie mehr über unsere gruppenweiten Engineering-Fähigkeiten!

Wir verstehen Qualität

Unser Qualitätsverfahren gewährleistet eine genaue Messung des Produktverhaltens sowohl während als auch nach der Herstellung. Jede hergestellte Komponente erhält eine festgelegte Qualitätsprüfung nach einem definierten Prozessablaufplan. 
Über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg ist Angst+Pfister nach den Normen ISO 9001, IATF 16949 und ISO 14001 zertifiziert. Alle unsere Prozesse basieren auf einem konkurrenzlosen Qualitätsmanagementsystem, das einen neuen Massstab für die globale Automobilindustrie setzt.

Zu unseren OEM-Kunden gehören

Logos of Angst+Pfister's main OEM customers in the automotive industry

Zu unseren Kunden aus der Automobilzulieferung gehören

Logos of Angst+Pfister's main automotive supply customers

Kontaktformular