Menu

APSOseal® Formdichtungen

Individuelle Lösungen aus einer Hand

  • Molded seals overview: red membrane and transparent silicone moulded part
  • Molded seals overview: red membrane and transparent silicone moulded part

Besondere Dichtungsanwendungen bedürfen besonderer Lösungen

Wenn Standarddichtelemente aufgrund der Einsatz- oder Rahmenbedingungen an ihre Grenzen stossen, ist die Verwendung eigens angefertigter Formdichtungen (wie z.B. Membranen, Rahmendichtungen und Gehäusedichtungen oder spezielle Lippendichtungen aus Elastomer) erforderlich. Diese Sonderdichtungen werden präzise auf die jeweilige Applikation zugeschnitten und, wie ihre Bezeichnung verrät, aus speziellen Formwerkzeugen gefertigt. Entscheidend für die zuverlässige Funktion einer Formdichtung ist neben der optimalen Ausprägung der Dichtlippe die richtige Werkstoffwahl.  

Erfahren Sie mehr über unsere Materialkompetenzen im Bereich der Dichtungstechnik!
 

Engineering – Kompetenz auf ganzer Linie

Angst+Pfister stellt seine umfangreiche Entwicklungserfahrung bezüglich anwendungsspezifischer Formdichtungen ganz in den Dienst seiner Kunden. Basis für individuelle Lösungen bildet eine kompetente Beratung, die von der Wahl des richtigen Werkstoffs über die Auslegung der Dichtungsgeometrie bis hin zur Definition möglicher Oberflächenbehandlungen reicht. Neben sämtlichen Anwendungsparametern berücksichtigt Angst+Pfister selbstverständlich auch Aspekte wie Wirtschaftlichkeit und eine einfache Montage. Ergänzend zu CAD (Computer-Aided Design) steht im Entwicklungsprozess für die Simulation besonders anspruchsvoller Aufgaben FEM (Finite-Elemente-Methode) zur Verfügung. Die Engineering-Kompetenz von Angst+Pfister resultiert in perfekten Formdichtungen, die den kundenspezifischen Anforderungen und individuellen Anwendungen in bester Weise gerecht werden. 

Erfahren Sie mehr über unsere Engineering Kompetenzen! 
 

Fertigung – Qualität bis ins kleinste Detail

Optimale Formdichtungen sind das Ergebnis der jeweils bestgeeigneten Fertigungsmethode. Abhängig von Geometrie, Stückzahl und Werkstoff kann entweder das Injektions-, Kompressions- oder Transfermolding-Verfahren zur Anwendung kommen. Angst+Pfister hat eigene Produktionswerkstätten, welche exakt für diese Herstellprozesse spezialisiert sind. 

Erfahren Sie mehr über unsere Produktionskompetenzen!

 

Anwendungen

  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Prozessindustrie
  • Trinkwasser
  • Pharma, Medizin und Gesundheitswesen
  • Chemische Industrie
  • Generelle Maschinenindustrie
  • Öl und Gas
 

Formdichtungen – die bessere Lösung für kundenspezifische Anwendungen

Eine einsatzspezifisch ausgelegte Formdichtung bietet wesentliche Vorteile gegenüber Standarddichtungen: Durch eine optimierte Formgebung und Werkstoffwahl, die sich exakt an den individuellen Anforderungen orientieren, ist maximale Dichtheit bei einer zudem längeren Lebensdauer garantiert. Die Konstruktion der Geräteteile kann ausserdem durch den Einsatz von Formdichtungen vereinfacht werden – dies erlaubt es, die entstehenden Werkzeugkosten für die Anfertigung der Formteile weitgehend zu kompensieren.
 

Vorteile beim Einsatz von massgeschneiderten Formdichtungen:

• Optimale Funktionalität dank der an die Konstruktion angepassten Geometrie
• Gutes Anpassungsvermögen bei kleinen Einfederkräften
• Minimierte Platzansprüche und einfache Nutgestaltung
• Einfache und dauerhafte Nutfixierungen durch spezielle Halterippen
• Problemlose Montage und einfaches Handling
• Vor allem bei Kunststoffteilen Überlegenheit von Formdichtungen gegenüber Standarddichtungen zur Überbrückung grosser Einbautoleranzen
• Mögliche Lösung bei grossen Einfederwegen durch spezifisch ausgelegte Lippendichtungen und günstige Kraft-Weg-Verhältnisse (als Vorteil gegenüber Kompaktdichtungen wie O-Ringen)
• Bei dynamischem Einsatz Optimierung der Gleit- und Haftreibung sowie der Losbrechkräfte durch die Formgebung und Verwendung speziell ausgelegter Lippendichtungen für langsame Rotations- oder Schwenkbewegungen 
• Optimal auf den Einsatz abgestimmte Werkstoffe mit hohem Leistungsausweis verfügbar
• Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei Mittel- und Grossserien
 

Mit Angst+Pfister von der Aufgabenstellung zur Kundenlösung  – wir sind während des gesamten Prozesses für Sie da:

1. Wir definieren gemeinsam die Anwendungsproblematik in einer frühen Phase der Entwicklung.
2. Wir legen gemeinsam mit Ihnen die Dichtungsumgebung (Aufnahmenut/Dichtstelle) an.
3. Wir designen die Dichtung, wobei CAD-unterstützte Dichtungsvorschläge mit Ihnen besprochen werden und auch Funktionssimulationen mittels FEM möglich sind.
4. Wir fertigen Funktionsmuster für Einsatztests aus Pilotformen (bei rotationssymmetrischen Geometrien gegebenenfalls auch als gedrehte Formdichtung).
5. Wir erhalten Ihre Freigabe oder optimieren die Versuchsmuster bzw. die Dichtungsgeometrie.
6. Wir fertigen die Serienform und bereiten eine Erstbemusterung mit Erstmusterprüfbericht (EMPB) vor.
7. Nach Freigabe des Serienwerkzeugs fertigen wir die Seriendichtungen an und setzen sie ein.

Die optimale Auslegung der Geometrie ist das A und O einer Formdichtung. Die frühe Einbeziehung des Angst+Pfister Engineering-Teams sowie dessen Erfahrung und Kreativität sind die Basis für einen gemeinsamen Projekterfolg. Kontaktieren Sie uns mit Ihren individuellen Bedürfnissen!

Eine Auswahl von Formdichtungen, wie Sterildichtungen und auch Formteilen, wie Faltenbälge, Stopfen und Kabeltüllen finden Sie auch in unserem Online-Shop!

Produktliste

Produkt Beschreibung Technische Daten Zulassungen / Konformitäten Industrien Order
                                                                              Werkstoff Farbe Härte (Shore A +/-5) Temperatur (°C)
(Kurzzeitig)
3-A Sanitary ACS/CLP ADI free AS/NZS BAM BfR Cognac by BNIC D.M. 06/04/04 n° 174 D.M. 21/03/1973 DVGW EN 681-1 DVGW DIN 682 DVGW W 270 DVGW W 534 DVGW 549 EC 1935/2004 FDA French Arreté GB 4806.11 GMC/RES N°28/99 KIWA for drinking water KTW LFGB NORSOK M710 NSF 51 NSF 61 ÖNORM PAH Category UBA USP WRAS Lebensmittel- & Getränkeindustrie Prozessindustrie Trinkwasserindustrie Pharma, Medizin und Gesundheit Chemische Industrie Allgemeine Maschinenindustrie Öl & Gas  
Kalrez® 0040 Kalrez® 0040 hat hervorragende Tieftemperatureigenschaften und eine hohe Elastizität. Dieser Compound wurde speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen eine hohe chemische Beständigkeit bei sehr niedrigen Temperaturen erforderlich ist. FFKM black 70 -42 bis +220     x                                                         x     x      
Kalrez® 0090 Kalrez® 0090 hat hervorragende mechanischen Eigenschaften bei sehr hoher Härte. Dieser Compound ist speziell für den Off-Shore Bereich entwickelt worden, um bei wechselnden Drücken und explosiver Dekompression bestehen zu können. Kalrez® 0090 ist gemäss NORSOK M710 zertifiziert. FFKM black

95

-10 bis +250     x                                       x                           x  
Kalrez® 6221 Kalrez® 6221 wurde speziell für die Lebensmittel- und pharmazeutische Industrie entwickelt und ist beständig gegenüber CIP/SIP Medien. Geringste Extraktionswerte in allen gängigen Medien dieser Branchen ergänzen die breite, chemische Beständigkeit. FFKM white 70 -10 bis +260 x   x                         x                         x   x x   x x      
Kalrez® 6230 Kalrez® 6230 wurde speziell für die Lebensmittel- und pharmazeutische Industrie entwickelt und ist beständig gegenüber CIP/SIP Medien. Geringste Extraktionswerte in allen gängigen Medien dieser Branchen ergänzen die breite, chemische Beständigkeit. FFKM black 75 -10 bis +260 x   x                         x                         x   x x   x x      
Kalrez® 6375 Kalrez® 6375 bietet eine hervorragende Leistung im Kontakt mit einer Vielzahl von Chemikalien und über einen weiten Temperaturbereich. Das Produkt ist eine ausgezeichnete Wahl für Anwendungen in Säuren. FFKM black 75 -20 bis +275     x                                                         x     x      
Kalrez® 4079 Kalrez® 4079 ist eine schwarze, russgefüllte Mischung und ein zuverlässiger Dichtungswerkstoff für die chemische Industrie. Dieser Werkstoff wurde speziell für Hochtemperaturanwendungen entwickelt.   FFKM black 75 -10 bis +316     x                                                         x     x      
Kalrez® 7075 Kalrez® 7075 verfügt über hervorragende mechanische Eigenschaften und einen sehr niedrigen Druckverformungsrest, auch bei extremen Temperaturen. Dieser Werkstoff wurde speziell für die chemische Industrie entwickelt, welche stark aggressive Medien bei sehr hohen Temperaturen zuverlässig abdichten muss. FFKM black 75 -10 bis +327     x                                                         x     x      
PERTEC® CIP FKM 75.501-04 PERTEC® CIP FKM wurde für den Einsatz überall dort entwickelt, wo das Cleaning in Place (CIP)- oder Sterilisation in Place (SIP)-Verfahren zur Anwendung kommt. Dieser Werkstoff verfügt über eine breite Beständigkeit gegenüber Chemikalien, Reinigungsmedien, sowie hohe Temperaturen und Fettkonzentration, und erfüllt alle erforderlichen Vorschriften für die Lebensmittel-, Pharma- und Medizinindustrie. Er ist ein reibungsarmer Compound für dynamische Anwendungen. FKM sky blue 75 -15 bis +200 x   x     x x   x           x x x x       x   x     1   x   x x   x x      
PERTEC® NP FKM 70.501-04 PERTEC® NP FKM ist ein neuartiger Werkstoff, welcher durch Beigabe von Nano-PTFE über deutlich verbesserte Gleiteigenschaften verfügt. Durch die peroxidische Vernetzung verfügt dieser Werkstoff auch über eine gute Heisswasser- und Dampfbeständigkeit. FKM black 70 -30 bis +220     x                         x                             x         x    
PERTEC® NP FKM 80.501-01 PERTEC® NP FKM ist ein neuartiger Werkstoff, welcher durch Beigabe von Nano-PTFE über deutlich verbesserte Gleiteigenschaften verfügt. Durch die peroxidische Vernetzung verfügt dieser Werkstoff auch über eine gute Heisswasser- und Dampfbeständigkeit. FKM black 80 -30 bis +220     x                         x                             x         x    
PERTEC® ST FKM 75.501-02 Mit PERTEC® ST FKM hat Angst+Pfister ein Hochleistungselastomer entwickelt, das sich durch eine hohe Resistenz gegenüber Dampf und Heisswasser auszeichnet. FKM black 75 -15 bis +200     x                                                         x       x    
PERTEC® UP FKM 70.501-07 Angst+Pfister hat mit PERTEC® UP FKM – UP steht für „Ultrapure“ – einen neuen Hochleistungswerkstoff der PERTEC® Familie entwickelt, der sich speziell für Anwendungen eignet, bei denen die absolute Reinheit des Materials unabdingbar ist und über die wichtigsten Zulassungen im Lebensmittelbereich verfügt. FKM black 70 -20 bis +200 x   x   x x x   x   x     x x x x           x     1 x       x x x x x x    
PERTEC® UP VMQ 70.501-01 Angst+Pfister hat mit PERTEC® UP VMQ – UP steht für „Ultrapure“ – einen neuen Hochleistungswerkstoff der PERTEC® Familie entwickelt, der sich speziell für Anwendungen eignet, bei denen die absolute Reinheit des Materials unabdingbar ist und über die wichtigsten Zulassungen im Lebensmittelbereich verfügt. VMQ trans-lucent 70 -60 bis +200 x   x           x         x x x x x x x x x   x     1   x   x x x x x x    
EPDM 60.10-04 Peroxidisch vernetzter etwas weicherer EPDM Werkstoff mit Zulassungen im Trinkwasserbereich. EPDM black 60 -40 bis +130   x x             x   x       x                 x     x   x x x x x   x    
EPDM 70.10-02 Dieser EPDM Werkstoff mit vielen Zulassungen für Trinkwasser und Lebensmittel hat eine gute Medienbeständigkeit gegenüber Bremsflüssigkeiten, Säuren und Laugen, die schwer entflammbaren Hydraulikflüssigkeiten HFC und HFD sowie gegenüber Heisswasser und Dampf - ist aber nicht beständig gegen Mineralöle und -fette sowie gegen Benzin und Kohlenwasserstoffe. EPDM black 70 -55 bis +150 x   x           x     x   x x x x x x         x             x x x x   x    
EPDM 70.502-03 Dieser EPDM Werkstoff mit vielen Zulassungen für Trinkwasser und Lebensmittel hat eine gute Medienbeständigkeit gegenüber Bremsflüssigkeiten, Säuren und Laugen, die schwer entflammbaren Hydraulikflüssigkeiten HFC und HFD sowie gegen Heisswasser und Dampf – ist aber nicht beständig gegen Mineralöle und -fette sowie gegen Benzin und Kohlenwasserstoffe. EPDM black 75 -51 bis +150 x   x     x x   x           x x x x       x   x         x   x x x x   x    
FKM 70-501-05 FKM-Werkstoff für Tieftemperaturanwendungen mit sehr guter Medien-, Ozon- und Alterungsbeständigkeit. FKM black 70 -30 bis +200     x                                                         x     x x    
FKM 75-16.04 FKM- Werkstoff mit sehr guter Medien-, Ozon- und Alterungsbeständigkeit. Die Verbindung ist speziell für Lebensmittel-, Gas- und pharmazeutische Anwendungen ausgelegt. Der Werkstoff ist ausserdem beständig gegen Kraftstoffe, Mineralöle und -fette, sowie aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe. FKM black 70 -25 bis +200     x   x x     x         x x x x x                     x   x x   x x x    
FKM 75-16.18 FKM-Werkstoff für Hochtemperaturanwendungen mit sehr guter Medien-, Ozon- und Alterungsbeständigkeit. FKM black 75 -25 bis +250
(275)
    x                                                               x x    
FKM 85-501.01 FKM-Werkstoff für Tieftemperaturanwendungen und hohe Drücke mit sehr guter Medien-, Ozon- und Alterungsbeständigkeit. FKM black 85 -40 to +200     x                                                                 x x  
FKM 90-15.04 FKM-Werkstoff, der für den Bereich Öl und Gas ausgelegt wurde und die Zulassung nach NORSOK M710 (explosive Dekompression), sowie die NACE TMO 187 für Sauergas erfüllt. FKM black 90 -50 bis +225
(250)
    x                                       x                         x x  
FVMQ 70.16-01 Fluorsilikon Werkstoff mit hervorragenden Tieftemperatureigenschaften und breiter Chemikalienbeständigkeit. Erfüllt die Automobilnorm R110 (5D-5F-5G), R67(15 par11-13-14), sowie Militär MIL-DTL-25988C Class I Typ II Grad 70 11-08-06. FVMQ blue 70 -60 bis +200     x                                                             x x x    
HNBR 70-10.09 HNBR-Werkstoff mit guter Ozon- und Alterungsbeständigkeit, welcher ebenfalls beständig ist gegenüber Heisswasser und verschiedenen Ölen. Diese Mischung verfügt über die geforderten Gaszulassungen. HNBR yellow 70 -30 bis +150     x               x   x                                             x x  
HNBR 70-15.06 HNBR-Werkstoff für Tieftemperaturanwendungen mit guter Ozon- und Alterungsbeständigkeit, welcher ebenfalls beständig ist gegenüber Heisswasser und verschiedenen Ölen HNBR green 70 -45 bis +150     x                                                                 x x  
HNBR 70-502.03 HNBR-Werkstoff für Tieftemperaturanwendungen mit guter Ozon- und Alterungsbeständigkeit, welcher ebenfalls beständig ist gegenüber Heisswasser und verschiedenen Ölen.  HNBR black 70 -40 bis +150     x                                                                 x x  
NBR 60-10.01 NBR-Werkstoff mit guter Beständigkeit gegen Mineralöle und -fette, Wasser und Glykole, welcher auch für Gasanwendungen geeignet ist. NBR black 60 -30 bis +125     x                     x                                           x x  
NBR 70-10.02 Hochwertiger NBR-Werkstoff mit Zulassungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, welcher auch für Gasanwendungen geeignet ist. Dieser NBR-Werkstoff hat auch eine hohe Beständigkeit gegen Mineralöle und -fette, Wasser und Glykole. NBR black 70 -20 bis +125   x x         x x     x   x x x   x             x                          
NBR 70-502.02 Tiefsttemperatur NBR-Werkstoff mit guter Beständigkeit gegen Mineralöle und -fette, Wasser und Glykole. NBR black 70 -50 bis +100     x                                                       x x       x x  
NBR 90-10.03 NBR-Werkstoff mit guter Beständigkeit gegen Mineralöle und -fette, Wasser und Glykole, welcher auch für hohe Drücke geeignet ist. NBR black 90 -30 bis +100     x                                                                 x x  
VMQ 60-501-01 Silikon Elastomer mit guten mechanischen Eigenschaften über einen weiten Temperaturbereich.  VMQ black 60 -50 bis +200     x                                                       x x x     x x  
VMQ 70-10.01 Silikon Elastomer mit guten mechanischen Eigenschaften über einen weiten Temperaturbereich. Diese Verbindung ist beständig in heisser Luft und Ozon, in Wasser, in tierischen und pflanzlichen Ölen sowie Fetten.  VMQ red-brown 70 -55 bis +200
(230)
    x                                                       x x x     x x  
VMQ 80-501.01 Platin vernetztes Silikon Elastomer mit guten mechanischen Eigenschaften über einen weiten Temperaturbereich.  VMQ trans-parent 80 -50 bis +200     x                                                       x         x    


Kalrez® ist eine DuPont™ Marke. Alle mit ® oder ™ gekennzeichneten Produkte sind markenrechtlich geschützt für DuPont de Nemours, Inc. oder eine ihrer Konzerngesellschaften. 

Bildergalerie

Molded seal for water meter
Molded seal for high-performance valve
Molded seal for diaphragm valve

Passende Downloads

Kontaktformular