Menu

PERTEC® UP FKM – wenn Reinheit entscheidet

Die Produktefamilie PERTEC® ist die Antwort von Angst+Pfister auf strenge Regulierungen verschiedener Branchen, in unterschiedlichen internationalen Märkten und zahlreichen Einsatzgebieten – immer wenn Hochleistung und Qualität gefragt sind. PERTEC® UP FKM ist der neuste Coup aus dem Hause Angst+Pfister – der Champion in puncto Reinheit mit ausgezeichneten mechanischen Fähigkeiten.
 


«Mehr und mehr Märkte fordern immer strengere Regulierungen mit immer komplexeren Anforderungen», weiss Enrico Donati, Product Manager Sealing Technology am Hauptsitz von Angst+Pfister in Zürich. Und der Trend werde sich noch fortsetzen.

 

Internationale Märkte im Blick

Angst+Pfister beobachtet die Märkte seiner Kunden genau, wenn es um Zertifizierungen geht. «Einige sind bereits zwingend, andere sind auf dem Weg dazu, und immer mehr Unternehmen verpflichten sich selbst zu hundert Prozent einwandfreien Komponenten in ihren Produkten», erzählt Enrico Donati. So werden auch die Ansprüche an Hochleistungswerkstoffe zunehmend herausfordernder. Nicht selten weiss Angst+Pfister vor seinen Kunden, welche Anforderungen ihre Komponenten erfüllen müssen – heute und in Zukunft. Angst+Pfister antwortet auf diese Entwicklung mit neusten Technologien, damit sich seine Kunden erfolgreich dem Wettbewerb stellen können – und weiter an Vertrauen bei deren eigener Kundschaft gewinnen.

 

Hauseigene Kompetenz und Produktion

Mit den zahlreichen Zertifikaten der PERTEC®-Produkte ist Angst+Pfister ein führender Lieferant von qualitativ hochwertigen Compounds. «Alle PERTEC®-Produkte kommen aus unserer eigenen Produktion. Wir wissen genau, was drinsteckt – Qualitätsschwankungen sind so ausgeschlossen», erklärt Enrico Donati. «Wir verfügen über die notwendige Materialexpertise, die es braucht, um solch besondere Elastomer-Mischungen zu entwickeln.» So kann Angst+Pfister seine Kunden jederzeit auch mit allerlei Formen und Mengen beliefern. «Wir können aus diesen speziellen Compounds fast alles herstellen, was der Kunde wünscht.»

 

 

Neu: PERTEC® UP FKM

Die Produktelinie PERTEC® wurde nun um einen weiteren Hochleistungswerkstoff ergänzt: PERTEC® UP FKM ist «der grosse Bruder» des zuvor entwickelten Silikon-Elastomers PERTEC® UP VMQ. Es zeichnet sich durch noch bessere mechanische Werte aus – bei Temperaturen von -20 bis +200 Grad Celsius. Zudem ist PERTEC® UP FKM extrem beständig gegenüber aggressiven Chemikalien. «Fluorkautschuk-, also unsere FKM-Produkte, können deshalb in Bereichen eingesetzt werden, in denen Silikon an Grenzen stösst», erklärt Enrico Donati. Angst+Pfister besteht mit beiden Produkten auch die Migrationstests für die Nahrungsmittelindustrie in China – auch das macht sie zu aktuell führenden Elastomer-Mischungen. «Kaffeemaschinen sind ein typisches Anwendungsgebiet für unsere PERTEC®-Produkte», nennt Enrico Donati als Beispiel. Wo Verunreinigungen und guter Geschmack eine grosse Rolle spielten, sei PERTEC® erste Wahl. Je nach Einsatzgebiet bietet die PERTEC® -Familie eine Lösung. «Bei dynamischen Anwendungen eignen sich unsere CIP FKM Produkte. Wo beispielsweise heisser Dampf auftritt, sind ST FKM Produkte unschlagbar. In Berührung mit Lebensmitteln kommen UP VMQ- oder UP FKM Komponenten zum Einsatz», empfiehlt Enrico Donati.

 

Reiner als alles andere

Das neu entwickelte Rezept des Compounds von PERTEC® UP FKM erfüllt die wichtigsten Trinkwasser- und Lebensmittelanforderungen der massgebenden internationalen Vorschriften. Alle enthaltenen Substanzen sind zudem in den Lebensmittelregulierungen der EU und der USA gelistet. Die Bezeichnung «UP» steht für ein Versprechen: «ultrapure». Entwickelt wurde das Polymer insbesondere für die Pharma-, Lebensmittel- und Medizinalbranche, respektive für Einsätze, bei denen die menschliche Gesundheit geschützt werden muss. Dabei dürfen sich keine Substanzen absondern oder die Umgebung durch die verwendeten Werkstoffe kontaminiert werden. PERTEC® UP FKM erfüllt die Vorschrift PAK Kategorie 1 – dabei geht es um möglicherweise krebserregende polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe. «Das ist unter FKM Compounds speziell», weiss Enrico Donati. Es gebe Produkte mit ähnlicher Leistung, aber nicht mit demselben Niveau bezüglich Reinheit.

 

Erfahren Sie mehr über unsere Elastomer-Mischungen


 



veröffentlicht: 27.08.2020, 09:48:00  von: Angst+Pfister Group