Menu

Pharma & MedTech Industrie

Angst+Pfister – International zertifiziert für Anwendungen in der pharmazeutischen und medizinischen Industrie

Hochleistungs-Elastomere für Ihren Wettbewerbsvorteil
Wenn es um den kritischen Bereich des Compounding für die pharmazeutische und medizinische Industrie geht, geht es vor allem um die Reinheit der Materialien, um sicherzustellen, dass keine Stoffe oder Materialien emittiert werden, die die Umwelt kontaminieren könnten.

Mit PERTEC® hat Angst+Pfister eine neue Generation von Hochleistungselastomeren mit hervorragenden Materialeigenschaften für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen entwickelt. Die wachsende PERTEC®-Familie verfügt über eine ganze Reihe von Hochleistungselastomeren, die speziell für bestimmte Branchen konzipiert und international mit allen erforderlichen Zulassungen zertifiziert sind. 

Zudem prüft Angst+Pfister laufend die aktuellsten Bedürfnisse des Marktes und identifiziert die Segmente, in denen die neuen Hochleistungsmischungen für industrielle Anwendungen deutliche Verbesserungen bieten und auch den TCO der Kunden zugute kommen können.
Wesentliche Merkmale und Vorteile:
- Gute mechanische Eigenschaften im weiten Temperaturbereich von -60 bis +200°C 
- Alle wichtigen internationalen Zertifizierungen
- Für statische und dynamische Anwendungen 
- Breite chemische Beständigkeit für eine Vielzahl von aggressiven Flüssigkeiten
- Hohe Dehnbarkeit
- Niedriger VOC-Wert
- Sehr gute Ozon-, Witterungs-, Alterungs- und Sauerstoffbeständigkeit, auch gegen Mineralöle und -fette  
- Niedrige Gasdurchlässigkeit


Erfahren Sie mehr über unsere Elastomermischungen!

Typische Dichtungslösungen für die Pharma & MedTech Industrie

Typische Kunststofflösungen für die Pharma und MedTech Industrie

Kontaktformular