Menu


100,000 Mal genau das passende Produkt

Es muss nicht immer eine Spezifikation sein. Für Entwickler und vor allem für Einkäufer lohnt sich auch ein Blick in das umfangreiche Gesamtsortiment von Angst+Pfister auf www.angst-pfister.com – oder ein Besuch im Onlineshop www.apsoparts.com.

APSOseal HITEC O-rings

APSOseal® HITEC® O-Ring
 

Das Angst+Pfister HITEC® O-Ring Sortiment beinhaltet O-Ringe mit Zulassungen für die Bereiche Trinkwasser, Lebensmittel, Pharma und Medizinaltechnik in den Werkstoffen NBR, EPDM, VMQ und FKM. Der Werkstoff EPDM 70.10-02 ist besonders hervorzuheben, da dieser Werkstoff nebst herausragenden mechanischen Eigenschaften wie beispielsweise niedrigem Druckverformungsrest auch über sämtliche Zulassungen in den vorgenannten Industrien verfügt - und dies auf einem einzigen Werkstoff.

APSOseal HITEC O-Rings Application
PERTEC® O-Ring CIP FKM 75

PERTEC® CIP FKM

Angst+Pfister investiert stark in die Weiterentwicklung seiner PERTEC® Materialfamilie. Zur Zeit sind bereits ein VMQ und fünf FKM Werkstoffe erhältlich. Alle sechs Materialien sind High-Performance Elastomere, die besonders für den Gebrauch in der Prozess-, Pharma sowie Lebensmittelindustrie geeignet sind. Für eines dieser High-Performance Elastomere, PERTEC® CIP FKM 75.501-04, haben wir das O-Ring-Lagersortiment stark ausgeweitet. Dieses Material ist speziell entwickelt worden für Dichtungslösungen in der Lebensmittelbranche, da es über alle nötigen Zulassungen verfügt und die PAK Kategorie 1 erfüllt. Selbstverständlich verfügt es über eine hohe Beständigkeit gegenüber CIP-Medien sowie Heisswasser und Dampf. Aufgrund seiner speziellen Polymerstruktur hat das Material auch einen vergleichsweise geringen Reibungsfaktor und wird daher auch in dynamischen Anwendungen eingesetzt. Momentan haben wir über 200 der gängigsten Abmessungen auf Lager und werden unser Sortiment auch in Zukunft weiter ausbauen.

Red coffee machine: PERTEC CIP application example
APSOseal Kalrez O-Rings

APSOseal® Kalrez® Perfluorelastomer (FFKM) O-Ring

Kalrez® O-Ringe weisen ein einzigartiges Einsatzverhalten auf, das von keinem anderen Elastomer-Werkstoff erreicht wird. Kalrez® Synthesekautschuk in den verschiedenen Compounds verbindet die Elastizität und die Dichtungskraft eines echten Elastomers mit der chemischen Beständigkeit von PTFE. Kalrez® O-Ringe sind beständig gegen nahezu alle Chemikalien und können im Dauerbetrieb bei Temperaturen bis zu +327 °C oder kurzzeitig bei Temperaturen bis zu +350 °C eingesetzt werden. Kalrez® O-Ringe sind auch mit FDA oder USP VI Zulassung erhältlich. Angst+Pfister verfügt über ein grosses Sortiment von Kalrez® O-Ringen und hat auch direkten Zugriff auf Sonderabmessungen. Wo herkömmliche Materialien versagen, stellen Kalrez® Perfluorelastomere (FFKM) in der Gesamtkostenbetrachtung eine kostengünstige und zuverlässige Langzeitlösung dar.

APSOseal Kalrez O-ring application
APSOvib Conical bearings

APSOvib® Konuslager

APSOvib® Konuslager wurden für den Einsatz in Land- und Baumaschinen zur Federung von Stössen und zur Isolierung von Motorschwingungen in Kabinen entwickelt.

  • Typische Anwendungen sind die Isolierung von Motoren, Getriebe- und Differentialgehäusen, Kabinenfahrzeugen, und weitere.
  • Konuslager können für Belastungen von 2'600 N bis 30'000 N eingesetzt werden.
  • Ab Lager sind sie lieferbar in sechs verschiedenen Grössen, jeweils in unterschiedlichen Steifigkeiten (rigidities) und abreissfest (breakaway-proof) durch den Einsatz von Anschlagscheiben.
  • Die richtungsabhängige Steifigkeit (stiffness) ermöglicht eine gute Schwingungsisolierung in Fahrzeugquerrichtung (vehicle’s transverse direction) und eine ausreichende Steifigkeit in Fahrtrichtung für die Federung von Stössen und Bremskräften.
Conical bearing application example: Hyster-Yale crane loading cargo
Optically detectable plastics in POM-C and PE-UHMW

APSOplast® Optisch erkennbare Kunststoffe gemäss FDA und EG 1935/2004

Diese optisch erkennbaren, blauen Kunststoffe heben sich deutlich von der Farbe verarbeiteter Lebensmittel ab und helfen bei der visuellen Kontrolle der Lebensmittel. Eventuelle Fragmente eines Kunststoffbauteils sind schnell zu erkennen. Die optische Erkennung ist wirtschaftlich und bewährt sich in einer Vielzahl von Anwendungen im Lebensmittelbereich. Unsere Kunden haben blaue Kunststoffe nicht nur in Lebensmittelmaschinen, sondern auch in pharmazeutischen und medizinischen Geräten erfolgreich eingesetzt.

Geeignet sind diese Kunststoffe für direkten und indirekten Lebensmittelkontakt gemäss FDA und EC 1935/2004. Sie sind erhältlich als POM-C und PE-UHMW in Platten und Stäben.

Application example: Visually recognizable plastics according to FDA and EC 1935_2004
TETRAFLEX S PTFE Hose Lines

APSOfluid® TETRAFLEX® S PTFE Schlauchleitungen
 

PTFE (auch bekannt als TeflonTM) ist einer der vielseitigsten Kunststoffe auf dem Markt: Es besitzt eine beinahe universelle, chemische Beständigkeit und widersteht Temperaturen von -60°C bis zu +260°C. Unser TETRAFLEX® S PTFE Schlauchleitungen, besitzen einen Innenschlauch aus diesem einzigartigen Werkstoff und sind deshalb für verschiedenste Anwendungen geeignet. Durch das aussenliegende Geflecht aus Edelstahl halten die Leitungen auch hohem Druck stand und besitzen eine gute Knickfestigkeit. Die Leitungsanschlüsse können individuell an die Kundenwünsche angepasst werden: Normalschluss, Spezialanfertigung, Edelstahl oder verzinkter Stahl. Auch bei den TETRAFLEX® S PTFE Leitungen ist die Auswahl vielfältig: es gibt sie mit dem Durchmesser DN 5 - DN 25, in antistatischen Ausführungen oder mit mehrlagiger Umflechtung für besonders hohe Druckbeständigkeit.

APSOfluid TETRAFLEX S PTFE Hose Lines Application Example
Synchroflex GEN III

SYNCHROFLEX® GEN III
 

Die Kombination aus hochfesten Stahlseil-Zuggliedern und abriebfestem Polyurethan machen den SYNCHROFLEX® GEN III Polyurethan-Zahnriemen massgenau und äusserst widerstandsfähig. Die Kraftübertragung des neuen GEN III erhöht sich um knapp 25% im Vergleich zur Standardversion des SYNCHROFLEX®.

Das verwendete hochleistungsfähige Polyurethan liefert deutlich höhere Benchmark-Werte und die erhöhte Festigkeit des Polyurethans erlaubt eine grössere Anzahl an tragfähigen Zähnen. Dank der Verwendung einer bifilaren Zuggliedanordnung und einer höheren Verpackungsdichte bieten die SYNCHROFLEX® GEN III Zahnriemen bis ins kleinste Detail die bestmögliche Lösung für alle Produkte.

Application example SYNCHROFLEX GEN III
APSOvib Hinged Foot

APSOvib® Gelenkfuss

APSOvib® Gelenkfüsse aus glasfaserverstärktem Polyamid sind in den Durchmessern 40, 50, 65, 83, 103, 123 mm ab Lager erhältlich. Sie eignen sich aufgrund ihrer hohen Tragfähigkeit und der Möglichkeit einer Ausrichtung von +/- 15° zur Nivellierung von Maschinen. Sie haben auch eine hohe Korrosionsbeständigkeit. Abhängig von der Anwendung bieten wir sie mit galvanisierten oder Edelstahlschrauben an.

Dank einer Anti-Rutsch-Gummiauflage an der Basis ist das Risiko einer Bodenbeschädigung minimal. Es handelt sich um spezifisches Maschinenzubehör für die Maschinen-, Logistik-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Chemie- und Pharmaindustrie, Gastronomie und Hotels, Haushaltsanwendungen etc. Dieser APSOvib® Gelenkfuss ist ein ausgezeichnetes universelles Zubehör für die Nivellierung von Maschinen und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis!

APSOvib Hinged foot application example in laboratory